Fahrzeuge von morgen für Kunden und Gesellschaft

Im Fokus des Symposiums stehen neue bzw. alternative Antriebs- und Mobilitätskonzepte mit ihren spezifischen Anforderungen  an die Fahrzeugarchitektur sowie ihren Wirkungen auf Kunden und Gesellschaft. Bei den Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur spielen Werkstoffe eine wesentliche Rolle, während für Kunden und Gesellschaft das Fahrerlebnis und die Auswirkungen auf die Umwelt an Bedeutung gewinnen.

 

2022 - Zusammenschluss zweier Fachkongresse – geballtes Know-how in Wolfsburg

Die normalerweise jährlich wechselnden Veranstaltungen Werkstoffsymposium und Future Automotive Production Conference (FAPC) werden dieses Jahr gemeinsam am 17. und 18. Mai am Mobile Life Campus und im Nebengebäude, dem ForschungsCampus Open Hybrid LabFactory, in Wolfsburg stattfinden. Organisatoren sind ITS mobility, die Technische Universität Braunschweig und die Open Hybrid LabFactory.

Download der Pressemitteilung

Key Facts

∅ 1,5

Durchschnittsnote der letzten Veranstaltung

Über 20

Fachvorträge

2

Veranstaltungstage

Referent:innen


Dr. T. Böddeker
BENTELER Automobiltechnik


Prof. Dr. K. Dröder
TU Braunschweig / OHLF


Dr. N. Eslami
Volkswagen


Dr. S. Fuchs
McKinsey & Company


A. Geffert
Salzgitter Mannesmann Forschung


T. Hagenbruch
McKinsey & Company


J. F. Hellmuth
TU Braunschweig


Prof. Dr. C. Herrmann
TU Braunschweig / Fraunhofer IST


C. Imdahl
Fraunhofer IST


S. Lindner
Outokumpu Nirosta


Dr. J. Mentz
Salzgitter Mannesmann Forschung

Dr. T. Böddeker
BENTELER Automobiltechnik

M. Braun
KAMAX Automotive

Prof. Dr. K. Dröder
TU Braunschweig / OHLF

Dr. N. Eslami
Volkswagen

Dr. S. Fuchs
McKinsey & Company

A. Geffert
Salzgitter Mannesmann Forschung

T. Hagenbruch
McKinsey & Company

J. F. Hellmuth
TU Braunschweig

H. van Hoek
University of Twente

Prof. Dr. C. Herrmann
TU Braunschweig / Fraunhofer IST

Dr. M. Hillebrecht
EDAG Engineering

C. Imdahl
Fraunhofer IST

D. Lauterbach
Volkswagen

Dr. N. Liebers
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

S. Lindner
Outokumpu Nirosta

W. Loscheider
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Dr. J. Mentz
Salzgitter Mannesmann Forschung

S. Stegmüller
Fraunhofer IAO

Dr. C. Struwe
Muhr und Bender

L. Trampe
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Dr. C. Zürbig
Continental Surface Solutions

Programmausschuss


Prof. Dr. K. Dröder
TU Braunschweig / OHLF


Dr. A. Gebauer-Teichmann
Volkswagen


Dr. G. Georgiadis
Excelix


Prof. Dr. W. Herrmann
ContiTech


Dr. J. Kroos
Salzgitter Flachstahl


F. Preller
Bertrandt


Dr. T. Reier
Salzgitter Mannesmann Forschung


Dr. L. Schäfer
Fraunhofer IST


S. Schneider
ITS mobility


Dr. A. Wollenberg
Volkswagen

Dr. A. Baar 
innos

Prof. Dr. K. Dilger
TU Braunschweig/OHLF

Prof. Dr. K. Dröder
TU Braunschweig/OHLF

Dr. A. Gebauer-Teichmann
Volkswagen

Dr. G. Georgiadis
Excelix

Prof. Dr. W. Herrmann
ContiTech

Prof. Dr. N. C. Karafyllis
TU Braunschweig

Dr. J. Kroos
Salzgitter Flachstahl

F. Preller
Bertrandt Group

Dr. T. Reier
Salzgitter Mannesmann Forschung

Dr. L. Schäfer
Fraunhofer IST

Steve Schneider
ITS mobility

Prof. Dr. P. Wierach
DLR

Dr. A. Wollenberg
Volkswagen

Anfahrt

MobileLifeCampus
Hermann-Münch-Straße 1
38440 Wolfsburg

pfeil